Network-Strategien

Je vernetzter ein Unternehmen im Markt ist, desto größer sind seine Erfolgspotenziale und umso geringer gleichzeitig seine geschäftlichen Schwankungen. Diese Erkenntnis gilt inzwischen als unbestritten, aber dennoch findet das Networking in der Praxis erst in einem geringen Maß statt. Meistens in Form vertriebsorientierter Partnerschaften, aber damit sind die Möglichkeiten kaum ausgeschöpft. Im Gegenteil finden gerade intelligente Formen des Networkings, beispielsweise zur Entwicklung neuer marktrelevanter Produkte/Dienstleistungen durch zwei Anbieter oder in Kooperation mit Hochschulen, nur sehr selten statt.

Die Best Practice zur zielgenauen Planung und Umsetzung moderner Network-Strategien liefert die Denkfabrik. Ergänzt durch überzeugende Ideen für fruchtbare Kooperationen der besonderen Qualität sowie eine Vielzahl eigener Kontakte zu potenziellen Netzwerk-Partnern in Wirtschaft und Wissenschaft. Konkrete Einblicke in bisherige Projekte dieser Art geben wir Ihnen gerne persönlich.

Projektbeispiel

Networking-Strategie:

Intelligente Vernetzung eines Anbieters im
Produktionsmanagement 
zur dynamischeren Marktdurchdringung.